Veranstaltungen

Mai 2017

 

Freitag, 12.05.2017

Kolping-Maiandacht

Die Kolping-Gemeinde lädt an diesem Tag zu ihrer traditionellen Maiandacht und verbindet einen kleinen Gottesdienst mit einer kleinen Musikalischen Präüsentation. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Juni 2017

 
Freitag, 02.06.2017

"Warum musste Theo sterben?"
Der NSU, die Einwanderer und der Staat. Ein Theaterstück.

Der Mord an dem griechischen Opfer des NSU, dem Schlüsselmacher Theodoros Boulgarides in München, ist innerhalb der griechischen Einwanderer-Community kein großes Thema. Ebenso wie der laufende NSU-Prozess. Das erstaunt vor allem deshalb, weil die hinterbliebene Familie von den Vorgehensweisen der deutschen Polizei bei den Ermittlungen stigmatisiert und zum Teil danach gezwungen war, Deutschland zu verlassen. Dies hat den Autor Miltiadis Oulios und den Regisseur Antonis Chryssoulakis, motiviert, das Thema aufzugreifen und mit den Mitteln der Kunst zu bearbeiten. Zugleich soll damit ein Forum geschaffen werden, in dem über das Thema NSU, das Schicksal der Familien und das Selbstverständnis und die Widersprüche einer als "gut integriert" geltenden Einwanderergruppe wie den Griechen reflektiert und diskutiert werden kann.

So wurde ein partizipatives Theaterstück entwickelt, das von den Erfahrungen der Opferfamilien ausgeht, mit einem multikulturellen Laien-Ensemble umgesetzt wird und das Publikum zum Gespräch einlädt.

Mit Angelina Galbeni, Mercedes Afonso, Otto Hauptmann, Aboubacar Traore und Antonis Chryssoulakis.

Regie: Antonis Chryssoulakis
Text: Miltiadis Oulios.

Eintritt: 8 Euro.

Gefördert durch den Fonds Soziokultur e.V. und der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren des Landes Nordrhein-Westfalen.

Sonntag, 11.06.2017

"Benefiz"-Kicker-Turnier der Volksbank

Insgesamt 64 interessierte Spieler kommen an diesem Tag für einen guten Zweck zusammen um Ihren Sieger zu ermitteln.

Samstag, 24.06.2017 ab 15:00 Uhr

Internationales Tanzfestival

Zum insgesamt siebzehnten mal wird im Rahmen des Festivals ein Programm an internationalen folkloristischen Tänzen präsentiert. Selbstverständlich wird mit Kaffee und Kuchen, Wein und griechischen Spezialitäten auch für das leibliche Wohl gesorgt. Für die Kinder wird u.a. Kinderschminken angeboten.

Eintritt: frei

Juli 2017

 
Samstag, 01.07.2017 ab 18:30 Uhr

Satirischer Sommerabend der Bürgerstiftung AGORA

Die Bürgerstiftung AGORA präsentiert Comedy von Christoph Brüske und Live-Musik von Susan Kent und Mike Best (als „Joe Cocker“) im Amphitheater.

Weitere Infos hier!

Eintritt: 10,00 € (Vorverkauf)

Samstag, 08.07.2017, 08:00 bis 18:00 Uhr


Trödel- und Handwerksbasar

Der beliebte Trödel- und Handwerksbasar findet erstmalig an diesem Samstag statt. 
Wie gewohnt können Trödler und Handwerker (keine Neuwaren) an diesem Samstag ab 8.00 bis 18.00 Uhr auf dem AGORA-Gelände am Trödelbasar teilnehmen.

Wer an dem Basar (keine Stellplatzgebühren) teilnehmen möchte, hat die Möglichkeit sich ab März unter der Handy-Nummer 0170/ 522 40 20 anzumelden. 

Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt. Die Erlöse aus dem Verkauf der Getränke und Speisen gehen zu Gunsten des Projektes „Gewerbe- und Kulturpark Ickern Nord – eine grüne Oase für Alle“ (nähere Informationen siehe Fachbereich „Grüne Oase“).

Alle sind herzlich eingeladen!!!

Falls jemand nicht an diesem Termin kann, hier der nächste Termin: Samstag, 30.09.2017 !!!

Sonntag, 09.07.2016 ab 11:00 Uhr

Tag der offenen Tür der Tangetage Manegold

http://www.die-tanz-etage.de/

August 2017

 

September 2017

 

Oktober 2017

 

November 2017

 

Dezember 2017